Kopf ab! - i7 geköpft, 20 Grad weniger dank Flüssigmetall!


ITRaidDE
ITRaidDE

Wenn ein 8700k doch nur standardmäßig mit Flüssigmetall versehen werden würde... oder zumindest verlötet wäre... *träum* 🤓 Naja - da das aber nicht der Fall ist, muss der Kopf ab! Nachmachen natürlich auf eigene Gefahr 😜

Vor 10 Monate
ICRINONO ,
ICRINONO ,

Beim Omen 880-180nz wird er aber mit Wasser gekühlt

Vor Monat
MeinFavorit F
MeinFavorit F

wie kommt man auf solche ideen?

Vor Monat
Rorschach
Rorschach

hallo. interessantes video. könnte man die heatsink auch direkt auf den offenen cpu ohne den heatspreader aufbauen? so wie damals bei den P III und AMD XP?

Vor 3 Monate
Nebu Jin
Nebu Jin

Köpfst du evlt gegen Bezahlung?

Vor 4 Monate
Vitali Kreker
Vitali Kreker

Um 5 fps mehr zu bekommen lohnt sich köpfen nicht . Nur nach Ablauf der Garantie. Warum hast du deine CPU nicht bei 5.0 Ghz belassen ohne zu köpfen. Die Temperaturen wären dann niemals so hoch. 1.36 V bei 5.1 Ghz sind schon heftig.

Vor 23 Stunden
Top Secret
Top Secret

das flüssige metal kostet ja nicht mal so viel warum machen die das dann nicht gleich drauf 🤔😑

Vor 4 Tage
Top Secret
Top Secret

+ITRaidDE um 4:30 beste zeit 😎

Vor 3 Tage
ITRaidDE
ITRaidDE

Ich zocke nicht, ich mache das Video für nachher fertig^^

Vor 3 Tage
Top Secret
Top Secret

+ITRaidDE acchhhhsoooo und daran erkennt man nen richtigen zocker halb5 alda du pferdiger ich zock auch noch r6

Vor 3 Tage
ITRaidDE
ITRaidDE

So ganz einfach ist es nicht, geht ja nicht nur um Kosten, sondern z.B. auch um so Dinge wie Langlebigkeit, Umweltschutz etc. Der richtige Weg wäre das Verlöten der CPUs, wie es nun bei der 9. Generation ja wenigstens wieder gemacht wird, wenn auch nicht perfekt.

Vor 3 Tage
Samet Koc
Samet Koc

des wegen kaufe ich keine intel scheiße AMD beste

Vor 14 Tage
Kein Hater
Kein Hater

warum werden die pins der cpu dabei nicht beschädigt?

Vor 20 Tage
ITRaidDE
ITRaidDE

Welche Pins? Die CPU hat soweit keine Pins, nur Kontaktflächen.

Vor 20 Tage
Ray Schwarz
Ray Schwarz

Top Video, danke :)

Vor 24 Tage
WeiiswurstDev
WeiiswurstDev

nur 1740 punkte !?! Mein AMD Ryzen 2700X schafft das für weniger Geld und auf gerade mal 4.15GHZ mit dem mitgelieferten Wraith Spire RGB Kühler ganz problemlos..... Da sieht man halt das 2019 ist :D

Vor Monat
ITRaidDE
ITRaidDE

Der Ryzen ist ein 8 Kerner, der 8700k ein 6 Kerner - denk mal drüber nach ;) Es geht ja vor allem nicht nur um MultiCore-Performance, vor allem im SingleCore-Bereich ist der 8700k deutlich vorne.

Vor Monat
Thomas Bleibtreu
Thomas Bleibtreu

Ein tolles Video! Ich habe kürzlich auch ein Video hochgeladen zum Thema PC. Würd mich freun wenn ich ihre Interesse wecken kann. Beste Grüße

Vor Monat
KotNascher09
KotNascher09

ich weiß noch bei mein athlon xp 2700+. der hatte kein heatspreader :D. ich war einer der glücklichen, die es geschafft haben, eine ecke abzubrechen vom cpu. ich musste mein halbes körpergewicht drauflegen, weil diese beschissene scheiß lüfterklammer nicht einrasten wollte :D:D:D. also? entferne den heatspreader, wirf ihn aus dem fenster und klopp den lüfter ruff :D. da bekommt man dann bestimmt auch schöne temps :D

Vor Monat
ITRaidDE
ITRaidDE

So einfach geht das nicht, dafür braucht man einen Direct Die Frame. Ansonsten hat die CPU keinen Halt im Sockel, wäre mir zumindest definitiv zu riskant. Und viele Kühler passen auch nicht ohne Weiteres, weil sich halt die Höhe verändert 😄

Vor Monat
SabSoft
SabSoft

warum wird die CPU nicht ohne Deckel verwendet?

Vor Monat
ITRaidDE
ITRaidDE

Ohne Deckel hat die CPU keinen Halt im Sockel. Mittlerweile gibt es einen Direct Die Frame, um die CPU ohne Heatsprader fixieren zu können, den gab es zum Zeitpunkt der Aufnahme aber noch nicht.

Vor Monat
Manuel G
Manuel G

da freue ich mich das ich einen 8086k für 389€ bekommen habe (wo aktuell schon ein 8700k 420€+ kostet) 1.323v 5.2 GHz und 5 GHz Cache Takt.

Vor Monat
ITRaidDE
ITRaidDE

Sehr cool! Ja, die Preise sind aktuell leider ziemlich extrem. Den 8700k gab es ja teilweise mal für kaum mehr als 300€.

Vor Monat
emil marinov
emil marinov

profi man und echte jurnalist reporter (Y)

Vor Monat
M&M infotec
M&M infotec

A good job. Congratulation.

Vor Monat
michaS
michaS

kann man auch flüssigmetal zwischen heatspreader und den eingentlichen kühler verwenden?

Vor Monat
michaS
michaS

falls was von der cpu aufs board läuft, alles klar dann nutz ich da gute wlp, danke :)

Vor Monat
ITRaidDE
ITRaidDE

Kann man, damit muss man aber sehr aufpassen. Wenn es an die falsche Stelle läuft, hast du einen Kurzschluss. Außerdem reagiert es mit manchen Metallen, zum Beispiel Aluminium, man muss also darauf achten, welchen Kühler man nimmt.

Vor Monat
Toni
Toni

das ist ja echt erstaunlich was das fuer ein unterschied macht. ich verstehe nicht warum intel so geizig ist und nicht direkt fluessigmetall verwendet. das wuerde die doch bestimmt keine 5 euro kosten.

Vor Monat
ITRaidDE
ITRaidDE

Wegen der Langlebigkeit, das Wärmeleitmittel ist zwar nicht der Hit, hält dafür aber ewig. Flüssigmetall muss man nach einer gewissen Zeit erneuern, was ein durchschnittlicher Kunde nicht mal kurz machen kann & sicher auch nicht möchte. Der richtige Weg wäre daher das Verlöten der CPUs, wie es bei der 9. Generation auch wieder gemacht wird.

Vor Monat
Henry Klee
Henry Klee

Ich hab aus den 6 kernen meines I7 8750H nur 1185 punkte cinebench :D

Vor Monat
ITRaidDE
ITRaidDE

Dann muss es eine Einstellung deines Notebooks sein, normalerweise taktet sich da unterhalb von 90 Grad überhaupt nichts aus thermischen Grünen herunter. Die Chips können über 100 Grad ab. Oder die genannten 83 Grad sind eine Art Durchschnittswert und manche Kerne sind noch mehrere Grad heißer - auch möglich.

Vor Monat
Henry Klee
Henry Klee

+ITRaidDE also intel extreme tuning utility sagt mir dass Thermal Throttling aktiv ist

Vor Monat
ITRaidDE
ITRaidDE

Das ist absolut in Ordnung für ein Notebook, da taktet sich auch noch nichts zum Schutz runter...

Vor Monat
Henry Klee
Henry Klee

Also bei andauernder belastung

Vor Monat
Henry Klee
Henry Klee

+ITRaidDE maximum bei 100% sind 83 grad

Vor Monat
Christian G.
Christian G.

Hab ich das richtig verstanden, Du rätst noch den Leuten das Teil zu bestellen, zu verwenden und danach zurück zu schicken??? Also es gibt doch so schon genug Idioten und charakterlose Menschen, die das machen - das aber dann auch noch so jemand zu raten, das ist dann schon sehr heftig. Wegen solchen Idioten, die eben das machen - wird das Fernabsatzgesetz, das wirklich nötig und zum Schutz der Verbraucher war, dann solange missbraucht, bis man dieses ändern oder in der Form abschaffen muss.

Vor Monat
Christian G.
Christian G.

Sorry, dann hab ich es falsch verstanden.

Vor Monat
ITRaidDE
ITRaidDE

Wenn man sich schon die Mühe macht, so einen Kommentar zu schreiben, könnte man doch wenigstens mal richtig zuhören. Ich rede im Video explizit davon, sich das Tool bei jemandem auszuleihen, das kostet nur wenige Euro und man schickt es danach entsprechend an den Eigentümer zurück. So machen es viele Leute, weil es nunmal deutlich günstiger ist, als das Tool direkt beim Hersteller zu kaufen, außerdem ist die Verfügbarkeit oft sehr schlecht. Davon, das Tool online zu bestellen und es zurück zu senden, habe ich nie ein Wort gesagt.

Vor Monat
TheLevush
TheLevush

Fluessigmetalll=Legierung GalInStan [1] , welche fuer Quecksilberfreie Fiberthermometer patentiert wurde. Man kann diese Legierung relativ guenstig kaufen und braucht keine Apothekermenge in der Spritze kaufen. Warnung! GalInStan greift Aluminium an, und korrodiert dieses! GalInStan darf nur auf Kupfer aufgetragen werden. Es legiert sich mit der Kupferoberflaeche. GalInStan kann Kurzschluesse machen, wenn es runterlaeuft und durch Kapilarkraefte unter BGA-Gehaeuse kriechen. Daher ist es gut, gefaehrdete Bereiche mit Leiterplattenlack oder Klebstoffen zu schuetzen. Ich hatte vor Jahren ein Kuehlkonzept fuer einen passiv gekuehlten Industrie-PC entwickelt, der bei 60C Umgebungstemperatur (Limit der Festplatte) mehrere Tage unter Vollast laeuft.Hier spielte GalInStan eine wichtige Rolle spielte, um die CPU mit einem Kupferklotz zu kuehlen, der an der Entwaermungsloesung aus Alu festgeschraubt war. [1] http://de.wikipedia.org/wiki/Galinstan Mehr zu GalInStan und zum selber herstellen: http://www.youtube.com/watch?v=V0VwVPAiPNI

Vor Monat
pry
pry

jeder verklebt den HT wieder, doch warum? mit dem Anpressdruck düfte die doch sicher genug im Sockel sitzen oder etwa nicht?

Vor Monat
ITRaidDE
ITRaidDE

Weil die CPUs bei mir total häufig den Rechner wechseln, macht da also durchaus Sinn.

Vor Monat
RIVALZ FX [DRGN]
RIVALZ FX [DRGN]

Hab mein i5 6600k übertaktet. Aber davor nicht geköpft. (Wurde echt ne heiße Sache) Jetzt geköpft und 1 Stunde Stresstest und max 65° davor 80°

Vor Monat
THOMY2605
THOMY2605

Gibt es eigentlich eine vernünftige Erklärung dafür, dass Intel diese Verbesserung nicht von Haus aus anbietet, wenn es sein muss auch gegen leichten Aufpreis? Viele andere Firmen machen es doch seit Jahren vor und präsentieren ein Standard- und ein Premiumprodukt. Und wie viele Leute sagen sich dabei: "Wenn schon, denn schon" , und greifen zum teureren Produkt?!

Vor Monat
ITRaidDE
ITRaidDE

Gegen Flüssigmetall spricht die Haltbarkeit, die Wärmeleitpaste hält einige Jahre mehr durch - auch wenn sie ansonsten halt echt schlecht ist. Der richtige Weg wäre es einfach die CPUs zu verlöten, so wie es Intel mit der 9. Generation auch wieder macht. Verbesserungsbedarf gibt es da zwar immer noch, aber der Unterschied ist nicht mehr so groß wie hier in diesem Fall.

Vor Monat
Vincent Berends
Vincent Berends

5:29??!!!!😂😂😂

Vor Monat
Vincent Berends
Vincent Berends

Die Audiospur ist da irgendwie verzerrt sodass man zwei mal ganz schnell Hintereinander „Also“ hört

Vor Monat
ITRaidDE
ITRaidDE

Hm?

Vor Monat
Speedbell
Speedbell

Hi könntest du mir vllt sagen ob man auch einen i7 8700 ohne K , Köpfen kann ???

Vor Monat
Speedbell
Speedbell

+ITRaidDE ok nice danke

Vor Monat
ITRaidDE
ITRaidDE

Kann man machen, ja 👍🏼 Im Endeffekt ist es aber denke ich nur für miniITX-Systeme interessant, wo man also zu wenig Platz für eine ausreichende Kühlung hat. Ansonsten ist es keine große Sache den 8700 non-K zu kühlen.

Vor Monat
De Ve
De Ve

Ich hab einen dünnen Draht benutzt von meiner E-Zigarette :)

Vor Monat
ProtViewer
ProtViewer

Ist das Quecksilber? Dann verbietet sich die kommerzielle Verwendung!

Vor Monat
ITRaidDE
ITRaidDE

Es ist eine Mischung aus verschiedenen Metallen, größtenteils Zinn, Gallium und Indium.

Vor Monat
Piss Melke
Piss Melke

Hier gab es ja noch keinen Klugscheisser, der gesagt hat, dass man Temperaturdifferenzen in Kelvin angibt und nicht in Grad Celsius.

Vor Monat
Jan Eckerlein
Jan Eckerlein

Meinst du, dass sich das auch bei einem i7 6700k lohnt ? LG Jan

Vor Monat
MaugriM
MaugriM

Natürlich. Würde mich einfach im Internet Mal zu dem Modell belesen und wie viel es bringt.

Vor Monat
Evil maudado
Evil maudado

kann ich mit dem tool und deiner anleitung als Anfänger die im video erwähnten cpu köpfen oder gibt es da risiken

Vor Monat
Evil maudado
Evil maudado

+ITRaidDE ok danke

Vor Monat
ITRaidDE
ITRaidDE

Ein Risiko gibt es immer, mit dem Tool und der Anleitung ist es aber extrem gering. Sollte keinerlei Probleme geben.

Vor Monat
ShoxZz and the World
ShoxZz and the World

Habe einen i5 3570k und würde den gern übertakten, hast du eine anleitung auf deinem Kanal wie das genau funktioniert, auf was man achten muss. bin da noch relativ neuling

Vor Monat
V3rox
V3rox

Hi, wie heißt die Software von Corsair die du bei 2:00 gezeigt hast?

Vor Monat
Bender1729
Bender1729

Dieses Thema war schon Anfang 2015 aktuell, als ich meinen i7-4790k gekauft habe. Da ich kein Hardcore-Gamer bin, habe ich meine CPU nie geköpft, aber das Problem ist mir dennoch bekannt. Wieso hat Intel es eigentlich nicht geschafft, in mehr als 3 Jahren (!!!) mal darauf zu reagieren?! Das ist eigentlich ein Armutszeugnis, denn offenbar lässt sich das Problem ja schnell und einfach beheben. Von einem Premium Hersteller sollte man eigentlich mehr erwarten dürfen ...

Vor Monat
ITRaidDE
ITRaidDE

Die Problematik bei Flüssigmetall ist für so einen Hersteller die Haltbarkeit. Die Paste hält locker einige Jahre durch, während man Flüssigmetall nach einer Weile (schätzungsweise nach 2 Jahren) erneuern muss. Der richtige Weg wäre es, die CPUs zu verlöten, wie Intel es mit der 9. Generation auch wieder macht - wobei da immer noch Spielraum nach oben ist.

Vor Monat
sekoc tuti
sekoc tuti

Kann man die leitpaste auch fur gamer laptop benutzen

Vor Monat
xXxDoZxXx
xXxDoZxXx

sehr cool ich hörte eben das erste mal vom Köpfen und wusste gar nicht was das ist bin so da auf dein video gestoßen welches echt super gut ist danke dir mir stellt sich abschließend die frage ob das köpfen nur beim immer 8700k erwähnten CPU sinnig ist oder ob das immer da Fall ist

Vor Monat
ITRaidDE
ITRaidDE

Danke dir! Es geht nicht bei jedem Prozessor, AMD verlötet seine CPUs zum Beispiel. Bei Intel geht es bei vielen Modellen (komplette 6. - 8. Generation zum Beispiel). Bei der 9. Gen. sieht es etwas anders aus. Man kann die CPUs zwar auch köpfen, es sind aber weitere Arbeitsschritte nötig ✌🏻

Vor Monat
Dennis HD
Dennis HD

Ich heule rum der i7 kostet immer noch 5 mio

Vor Monat
monsta959
monsta959

Ich habe heute auch nen Stress Test gemacht mit meiner CPU i5 4670k und ich bleibe stabil bei bei 50 Grad und kratze noch nicht Mal die 60 an

Vor Monat
At Naur
At Naur

man du bist kuchentv du larry

Vor Monat
ITRaidDE
ITRaidDE

Klingen doch komplett unterschiedlich o.O

Vor Monat
Amcor
Amcor

Warum muss man denn seine CPU köpfen und was hat das mit einer Wasserkühlung zu tun?

Vor Monat
Texaco
Texaco

So bastelt man sich einen Xtrem Version fast für Lau. Intel ist ein Gauner aber wir sind die besseren Gauner!

Vor Monat
Soul Reaver
Soul Reaver

Wenn alles verbaut ist kommt zum Schluss auch auch den Header flüssig Metall drauf oder gute Wärme Leit paste?

Vor Monat
Soul Reaver
Soul Reaver

+Andreas Lorenz Guten Morgen. Ja ich denke doch schon. Ich habe aber nun einen i9 9900k den ich nicht Köpfen werde sondern demnächst mit einer AlphaCool 360er Radiator plus einen 280er Radiator bestücken werde.

Vor 28 Tage
Andreas Lorenz
Andreas Lorenz

Hi, ich frage jetzt hier darunter. Ich bekomme nächste Woche eine H150i Pro, dort besteht der Kühlkopf ja aus Kupfer?! Es wird lt. Hersteller nur gewarnt das FLM auf Alu aufzubringen. Macht es dann thermisch wirklich Sinn trotzdem normale WLP zwischen IHS und den Kühler zu packen?!

Vor 28 Tage
Soul Reaver
Soul Reaver

+ITRaidDE danke für die schnelle Antwort. Habe gute paste von notoca mache ich Dan zum Schluß drauf

Vor Monat
ITRaidDE
ITRaidDE

Geht beides, ich nutze lieber normale Wärmeleitpaste. Bei Flüssigmetall muss man stark aufpassen, da das Zeug leitet. Außerdem kann es den Heatspreader sowie die Kühlfläche "anfressen".

Vor Monat
Patrick W.
Patrick W.

warum nimmt intel nicht direkt flüßigmetall?

Vor 2 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Wegen der Langlebigkeit. So schlecht das Standard-Wärmeleitmittel thermisch auch ist, es hält gefühlt ewig. Flüssigmetall muss man nach eine gewissen Zeit erneuern (schätze mal nach 1-3 Jahren).

Vor 2 Monate
RevFilmore
RevFilmore

Ergebnis: nicht schneller. Unfug.

Vor 2 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Kühler und leiser sind meiner Meinung nach durchaus relevante Faktoren.

Vor 2 Monate
Amon Burke
Amon Burke

Alle reden hier von high end prozessoren und ich hab nen i3 7020u ):

Vor 2 Monate
emkay
emkay

Die Frage ist wie sieht es mit der Langlebigkeit bei einem solchen Austausch aus? Muss das Flüssigmetall „nachgefüllt“ werden?

Vor 2 Monate
UltraDoggo
UltraDoggo

eZ AMD hat von hausaus 20Grad weniger als Intel!

Vor 2 Monate
Feuerkunst Pyrotechnik
Feuerkunst Pyrotechnik

„Köpfen“... hmmm ich glaube das hab ich jetzt schon verstanden, aber zwischen Headspreader und Kühlkörper (Wasser oder Luft) kommt dann schon wieder eine Leitpaste? Oder?.? Im Netz kursieren diverse Hinweise das die völlig überflüssig sei... ?

Vor 2 Monate
Feuerkunst Pyrotechnik
Feuerkunst Pyrotechnik

ITRaidDE Danke für die rasche Antwort! Auch nicht bei den neuen verlöteten 9700k nehme ich an. Die infos im Netz sind echt verwirrend..

Vor 2 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Ohne ein Leitmittel geht es nicht, entweder Wärmeleitpaste oder Flüssigmetall. Letzteres ist allerdings mit Vorsicht zu genießen, da es mit anderen Metallen reagieren kann und elektrisch leitend ist. Daher setze ich immer auf klassische Wärmeleitpaste.

Vor 2 Monate
AdriX
AdriX

Kann man das auch an der Grafikkarte nutzen das flüssigmetall?

Vor 2 Monate
Vesantos
Vesantos

musste mit 0,5 geschwindigkeit video anhören

Vor 2 Monate
WhiteAlbatraouz
WhiteAlbatraouz

Was bringt das eigentliche Köpfen den? man trennt es doch nur und verklebt es anschließend wieder oder ?

Vor 2 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Man tauscht das Wärmeleitmittel, das ist der ausschlaggebende Punkt.

Vor 2 Monate
CYBER GHOT
CYBER GHOT

cool watter cooling

Vor 2 Monate
Zuplex
Zuplex

Kann mir jemand helfen!? Bei meinem i7 8700k werden auf dem richtigen Sockel (z370 Mainboard) nicht alle Sockel erkannt oder eine ist defekt. Hab nur 5 Kerne und 10 virtuelle, steht zumindest im BIOS, CPU-Z, HWInfo und Cinebench! Hab bei msconfig jedoch alle 12 Threads aktiviert und die sind auch alle möglich zu aktivieren! Frag mich nun, ob ich eventuell nur 5 Kerne im BIOS eingestellt habe! Weiß nicht wo man die kompletten aktiviert (Asus strix z370-f Gaming Mainboard mit der zugehörigen Biosversion) muss ich eventuell das BIOS updaten, da das Mainboard noch nicht auf die vielen Kerne ausgelegt war oder was ist das Problem? Vielen Dank für alle, die versuchen zu helfen! Die anderen Kerne laufen einbahnfrei auf 5 GHz nach dem Köpfen und die Temperaturen sind moderat

Vor 2 Monate
Daniel Borchert
Daniel Borchert

Richtige Männer köpfen mit der Klinge oder mit Hammer und Meißel. Wer das nicht kann, sollte sich ein anderes Hobby suchen...

Vor 3 Monate
ㅤㅤr1chyy
ㅤㅤr1chyy

Sehr cooles und informatives Video, werde es an meinem CPU auch ausprobieren. Danke

Vor 3 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Danke, viel Erfolg!

Vor 3 Monate
TheAnatomica
TheAnatomica

Tja sauteure Preise aber mangelhafte verarbeitung Seitns Intel.... sagt ja alles ;) !

Vor 3 Monate
AceMan345
AceMan345

Hat Flüssigmetall eigentlich irgendwelche Nachteile gegenüber Wärmeleitpaste?

Vor 3 Monate
LightBombGaming
LightBombGaming

faruk keyf HAT DA JEMAND GALIUM GESAGT?!? (Techtastisch joke, sorry :3)

Vor Monat
faruk keyf
faruk keyf

+Zedus 1982 ich habe mal flüssigmetall auf ein alu lineal geschmiert und konnte es nach 24h in der mitte durchbrechen sah aus wie ein vekokeltes knäckebrot(kohleschwarz)=D

Vor Monat
Zedus 1982
Zedus 1982

Es ist elektrisch leitend, bei Aluminium kann es zu Korrosion führen und es ist um einiges schwieriger diese aufzutragen

Vor 3 Monate
Nindl
Nindl

Wird das Flüssigmetall auch Gallium genannt oder verwechsel ich was

Vor 3 Monate
Eltontv
Eltontv

+name oke danke das wisst ich jetzt nicht

Vor Monat
name
name

+EltontvDer Hauptbestandteil wird aber mit absoluter sicherheit Gallium sein und das Indium verringert den Schmelzpunkt des Galliums wenn ich mich nicht irre und das Endprodukt nennt sich Galinstan.

Vor Monat
Eltontv
Eltontv

Die wärmeleitpaste ist eine legierung aus Zinn,Gallium und Indium.

Vor Monat
Pro Pain
Pro Pain

mann muss ja kein silikon nehm dafür reicht schon der druck des sockels und wegen des flüssigmetalls und oder der wärmeleitpaste

Vor 3 Monate
Pro Pain
Pro Pain

+ITRaidDE ja ok ja dann braucht mann natürlich silikon

Vor 3 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Da ich die CPUs aber ständig von einem System ins Nächste setze, verklebe ich sie lieber vernünftig.

Vor 3 Monate
Christopher Teichert
Christopher Teichert

Wenn Intel ihn verlöten würde... *hust hust 9900k*

Vor 3 Monate
Mirx
Mirx

Ich will mir denn Prozesor hollen ist es schlau mir denn Prozessor zu hollen ohne ihn zu Köpfen

Vor 3 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Auch ohne die CPU zu köpfen, kann man den 8700k gut nutzen. Nur bei starker Übertaktung wird er so super warm.

Vor 3 Monate
BlackFoxer
BlackFoxer

Warum nicht gleich so Intel?

Vor 3 Monate
BlackFoxer
BlackFoxer

+ITRaidDE Ok

Vor 3 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Weil Flüssigmetall nicht so langlebig ist, wie die normale Wärmeleitpaste. Der richtige Weg wäre das vernünftige Verlöten der CPUs.

Vor 3 Monate
Siemon Köb
Siemon Köb

so ein schwach sinn

Vor 4 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Weil?

Vor 4 Monate
sawnnd
sawnnd

Hat das Köpfen denn auch Nachteile? Klar die Garantie verfällt, aber wie sieht es mit der Langlebigkeit aus? Muss man nach 3 Jahren neues Flüssigmetall drunter machen oder so etwas?

Vor 4 Monate
Fat TONY
Fat TONY

man spricht es Intel (wie intel-ligent) aus! Das hört sich schrecklich an, wie du andauernd Intl sagst... http://www.youtube.com/watch?v=Qk1CU6E9Lig

Vor 4 Monate
Advocatus Diaboli
Advocatus Diaboli

Haswell i4760k. Delid brachte ebenfalls ca. 15 - 20°C kühlere Temps. Einfach umfassbar. Allerdings rate ich dringend dazu irgendwoher eine billige, alte CPU aufzutreiben und damit zumindest einmal zu üben. Ich hätte meine CPU damals beinahe zerstört. Tatsächlich hab ich an einer Ecke ein winziges Stück der DIE selbst abgebrochen. Ich hab nicht die leiseste Ahnung wie das Ding noch einwandfrei funktionieren kann, aber das tut es tatsächlich noch. 😁 Die Wärmeleilpaste von Intel war der billigste Scheiß den man sich vorstellen kann. Total spröde und bröckelig. Und ausgetrocknet, so übel, dass sich bereits überall Trockenrisse gebildet hatten. Absolute Unverschämtheit. Mein Neuer wird demnächst ein AMD.

Vor 4 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Die Paste ist generell sehr trocken, was aber prinzipiell kein großes Problem ist. Intel zielt da, man mag es kaum glauben, einfach auf Langlebigkeit. Und das muss man den CPUs lassen, auch nach diversen Jahren funktionieren sie in der Regel einwandfrei und das trotz der "schlechten" Paste. Klar, verlöten wäre die sinnvolle Alternative, aber z.B. Flüssigmetall würde auf Grund der Langlebigkeit ausscheiden. Du hast deine CPU ohne Tool geköpft, nehme ich an? Mit dem Tool kann man ja quasi gar nichts falsch machen 😄

Vor 4 Monate
Mia and Foxl
Mia and Foxl

Super Video Danke!!. Ich habe zwar noch einen Alten 6700k Aber bei den Lohnt es sich nicht weil der eh nicht so heiß wird Gott sei dank. Ich habe auch eine Wasserkühlung aber keine Fertige sondern mit Schläuche. Und mein zweiter mit ptg Rohre. Und bin sehr zufrieden mit den Temp´s. Obwohl sich da auch natürlich einsparungen ergeben wird wenn ich die Köpfen würde und Flüßig Metall nehme. Wusste es garnicht daß das so ausgehen kann mit den Temp´s. Danke für die Info nochmals!!.

Vor 4 Monate
Michael Franke
Michael Franke

Macht es hinsichtlich besserer Temperaturabführung Sinn, zw. HS und CPU-Kühler auch das Flüssigmetall (als Wärmeleitpasteersatz) zu verwenden?

Vor 4 Monate
Michael Franke
Michael Franke

Ok, danke Chef. Heisst also, Du hast das schon mal probiert? ;)

Vor 4 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Der Vorteil ist in der Regel ziemlich gering (1-3 Grad vielleicht) und neben der Sauerei muss man auch extrem aufpassen, da das Flüssigmetall ja leitet.

Vor 4 Monate
GofP
GofP

Eine frage: Wann werde CPU so weit entwickelt, das man überhaupt keine Lüfter und Wärmeleitpaste braucht? Weil das wäre echt traum, ein Leistungsstarke Rechner der überhaupt keine Geräusche machen.

Vor 4 Monate
GofP
GofP

OK. Was ich auch komisch finde, das der Need For Speed Unterground 2 auf mein Windows 10 Tablet viel viel flüssiger läuft als meine alte Fette Laptop. Bei Fette Laptop hat man so 20 FPS und bei Windows 10 Tablet nur 60 FPS.

Vor 4 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Natürlich entwickelt sich alles weiter und auch Kühllösungen wurden verbessert, egal ob passiv, oder mit Lüfter. Dennoch ist ein M3 eine recht schwache und stromsparende CPU. Viel Leistung produziert nach wie vor ordentlich Hitze und die muss nunmal abgeführt werden. Passivkühler müssen für stärkere CPUs schon sehr groß sein, für Notebooks ist das nichts.

Vor 4 Monate
GofP
GofP

Aber schau mal doch bei frühere Prozessor an. Mein alte Toshiba Laptop hat nur 1 Kern Intel CPU mit 1,60 GHZ, und hat er lüfter gebraucht. Komischerweiße hat mein Galaxy Book 4 Kernel Intel M3 CPU, und ist dabei viel stärker als mein alte Toshiba Laptop und wird Passiv gekühlt.

Vor 4 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Ja, ein M3 ist halt auch nicht gerade der leistungsstärkste Prozessor, da geht das noch ganz gut.

Vor 4 Monate
GofP
GofP

OK. Also mein Samsung Book mit Intel M3 ist passiv gekühlt.

Vor 4 Monate
Patrick Hornig
Patrick Hornig

Warum wird eine neue CPU erkannt, wenn die selbe CPU nur "geköpft" wird...

Vor 4 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Naja klar, das sind halt so Kleinigkeiten, die über die Jahre hinzukamen. Der 2500k ist halt schon recht alt 😄

Vor 4 Monate
Patrick Hornig
Patrick Hornig

muss neu sein... meinen i5-2500k kann ich so oft ich will raus nehmen, wie ich will, ohne Meldung zu bekommen... however!

Vor 4 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Das ist die Standard-Meldung, wenn eine CPU neu eingesetzt wird. Ob es die gleiche CPU ist, wie zuvor, oder eine neue, ist dabei egal.

Vor 4 Monate
mggamers
mggamers

Meine Konfiguration (ID: 98680) Konfiguration: Hauptkomponenten Kolink Observatory RGB schwarz AMD Ryzen 5 2600 (6x 3.4GHz / 3.9 Turbo) Standard AMD/INTEL Box Kühlung MSI B350 PC Mate 16GB (2x8GB) DDR4 Patriot 2666MHz Viper Elite grau ohne M.2 SSD SSD 240GB Patriot Burst (555MB/s - 500MB/s) 1000GB SATA 6GB/s 7200rpm 8GB KFA GTX1070Ti EX 500W BeQuiet PurePower 10 kein Laufwerk Garantie und Service 2 Jahre Garantie Interne Erweiterungen 450mbit WLAN + Bluetooth Karte, PCIe (ASUS AC55BT) Yo der pc würde 1200 Euro kosten...Hab ich da was falsch gemacht also passt das netzteil etc ? Und auf wv würdet ihr die cpu bei der konfig. übertakten? :)

Vor 4 Monate
CrimsoN-HC
CrimsoN-HC

Vielen dank genau so ein Video habe ich schon länger gesucht !

Vor 4 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Freut mich!

Vor 4 Monate
dubtube
dubtube

auch ohne overclocking interessant wenn im Sommer die Temperaturen in meinem Wohnzimmer wieder auf über mehr als 30 Grad steigen :)

Vor 4 Monate
Snak
Snak

ist Flüssigmetall nicht quecksilber und damit hochgiftig?

Vor 4 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Flüssigmetall ist ja nicht zwangsläufig Quecksilber. Trinken würde ich es zwar definitiv nicht, es ist aber eine Mischung aus verschiedenen Metallen.

Vor 4 Monate
Jonas Raabe
Jonas Raabe

warum den headspreader überhaupt wieder drauf??? Lasst den weg. Außerdem bitte deutlich weniger Flüssigmetall als im Video gezeigt verwenden. Bei solchen mengen wird zwangsweise etwas überquillen und fröhlich durch den Pc wandern.

Vor 4 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Ohne den IHS kannst du keinen normalen Kühler mehr montieren.

Vor 4 Monate
DJSatrox
DJSatrox

ich habe bei wasserkühlung 40 grad und das ohne köpfen also machst du gernerel was falsch...

Vor 4 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Bei einem stark übertakteten 8700k mit entsprechender Vollauslastung? Garantiert 😄

Vor 4 Monate
Jornatin Gaming
Jornatin Gaming

Habe einen I7-6700K, da es eine ältere Architektur ist, Frage ich mich ob das auch hier etwas bringen würde. Lass ihn derzeit Luftgekühlt auf 4.6Ghz. bei 75-85c (Je nach Dauer des Einsatzes) laufen ohne Spannung manuell zu erhöhen (1.400V). Meinst du das es bei dieser "alten" Cpu auch eine signifikante Verbesserung erzielt?

Vor 4 Monate
Streamer LX4
Streamer LX4

Warum betonst du das Ende des Satzes immer so merkwürdig? Das nervt tierisch! Aber top Video! Hab einen 7700k und habe das gleiche ,,Temperatur- Problem“

Vor 4 Monate
Kuro san
Kuro san

habs mit meinem 7700k gemacht ... auf 5 ghz jetzt statt 100°c nur noch ~ 70-75°c (be quiet silent loop 360)

Vor 4 Monate
Anthony Andreas
Anthony Andreas

Ist das ganze auch mit AMD cpu's möglich?

Vor 4 Monate
Undercover Man
Undercover Man

Bremsenreiniger wirkt Wunder bei dem Kleber und schadet dem Prozessor nicht.

Vor 4 Monate
Undercover Man
Undercover Man

Man sollte nicht im geschlossenen Raum sprühen aber draußen ist das kein Problem

Vor 4 Monate
Toddy9cent
Toddy9cent

Aber DIR! TECHNISCH eine sehr nützliche Substanz, GESUNDHEITLICH, ohne Sicherheitsmaßnahmen, sehr bedenklich! Siehe: Trichloretylen

Vor 4 Monate
Patrick
Patrick

geht das auch bei Notebook Prozessoren ? Bekomme nun ein neues Notebook mit i7 8086k Prozessor und frage mich ob es auch da sinn machen würde.

Vor 5 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Gut gemeinter Rat: Nicht kaufen. Das Preis/Leistungsverhältnis von solchen Geräten ist unter aller Sau und ein 8060k kriegt man in einem Notebook kaum bis gar nicht gekühlt. Hinzu kommt das enorm hohe Gewicht, die niedrige Akkulaufzeit und die Dicke des Gerätes - das verfehlt mMn komplett den Sinn eines Notebooks.

Vor 5 Monate
Patrick
Patrick

habe ich bei Mifcom so konfiguriert. Dort kannst du dir ein Notebook aussuchen und komplett konfigurieren. Also anderen Prozessor auswählen, eine Graka oder gleich 2 nehmen. Anderes Display mit 4k oder Fullhd , usw usw.

Vor 5 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Was für ein Notebook soll das sein, kennst du den Modellnamen? Mir ist zumindest kein Gerät bekannt, das auf einen 8086k setzt 😄

Vor 5 Monate
Marko L
Marko L

schade das man das so nicht kaufen kann denn im laden bekommt man den nicht mit flüssigmetal so das er nicht so warm wird ;)

Vor 5 Monate
Marko L
Marko L

cool weil ich wollte sowas müsste dann nur jemand haben der mir den zusammen baut ^^

Vor 5 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Ja das ist klar, ein normaler PC-Shop bietet sowas nicht an. Daher ja mein Verweis auf Caseking. 5 GHz machen die meisten 8700k's mit, da muss man schon fast Pech haben, wenn man "nur" 4.8 oder 4.9 GHz schafft.

Vor 5 Monate
Marko L
Marko L

ja aber daher läuft der dann auch mit 100% 5 GHZ

Vor 5 Monate
Marko L
Marko L

ja aber beim händler wo ich holn wollte hier in der nähe die machen sowas nicht wegen garantie ;)

Vor 5 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Klar kann man den so kaufen, bei Caseking halt. Ist aber verhältnismäßig teuer, sollte man sich daher gut überlegen ✌🏼

Vor 5 Monate
Adam Tecza
Adam Tecza

guck das du den i9 zu köpfen bekommst, ich zahle soagr 60 euro für flüssigmetall erneuerung beim i9 :)

Vor 5 Monate
Punshed Anonym
Punshed Anonym

Nagellack ist auch Leitend.... nicht alle aber so gut wie..

Vor 5 Monate
TUBE ZONE
TUBE ZONE

Super Video ! Like hast du.. Hab da mal direkt eine Frage. Habe ein Rechner mit Windows 10. Ein Jahr Alt ca. Wenn ich auf dem powerbutton gedrückt habe um den Rechner zu starten. Dann fangen sofort an die lüfter zu drehen (alles cool).. dann kommt so ein würge Geräusch (alles cool, macht jeder rechner) .. Dann kommt normalerweise das piepen nach ca. 2-3 sekunden und dann bootet der Rechner. Und der Rechner fuhr innerhalb 15 Sekunden hoch. Und Lande dann mit 18-19 Sekunde gesammtzeit auf dem Desktop. So war es auch schön .. Aber seit einigen Wochen ist es nicht mehr der Fall. Wenn ich jetzt die Power Taste betätige , braucht er ca. 12 Sekunden bis der piep ton ertönt. Dann fängt der an zu booten. Und das ist ziemlich nervig. Hey ! 10 Sekunden sind 10 Sekunden :).. Hab alle Daten vom Rechner gesichert und den Rechner formatiert. Doch keine Änderung. Woran kann das liegen ? Das nervt mich. Alle 20-30 (schätzung) Startvorgänge passiert auch manchmal dies... -Powerbutton drücken (alles cool) -lüfter fangen an zu drehen (alles cool) -würge Geräusch ertönt (alles cool) -rechner geht nach 5 Sekunden automatisch aus (nicht cool) -rechner springt nach 2 Sekunden automatisch wieder an (eigentlich cool) -braucht Mind. 10 Sekunden bis das piep Geräusch ertönt (nicht cool) -lande auf meinen Desktop (endlich) BITTE HILFE !!

Vor 5 Monate
UselessTV
UselessTV

Wechsel die Festplatte, hört sich nach einer defekten HDD an.

Vor Monat
Null234 Letsplay
Null234 Letsplay

zum glück verlötet amd xD

Vor 5 Monate
Ninja 9R
Ninja 9R

Wow Danke für das Video und der Verlinkung. Bin nämlich wieder am überlegen mir nen Rechner mit diesen Prozessor zusammen zu stellen. Beeindruckend der Temperatur Unterschied!!! Bin am überlegen :) mmmhhhhh :)

Vor 5 Monate
[2N7] Eli sas
[2N7] Eli sas

Brauche das eh nicht mein ryzen 5 wird sowieso nicht wärmer als 50°

Vor 5 Monate
Cassla
Cassla

Doch, soll er mal machen ;) Mein 2600K brauchs auch nicht.

Vor 5 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Einen Ryzen kann man sowieso nicht ohne weiteres köpfen und es würde auch keinen Sinn machen^^

Vor 5 Monate
NotnaRed
NotnaRed

und wenn man den heatspreader gleich ganz weg lässt?

Vor 5 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Prinzipiell machbar, allerdings muss man sich dann irgendwas zum Befestigen des Kühlers überlegen. Es ändert sich ja die Höhe.

Vor 5 Monate
Roemu TT
Roemu TT

Hast du dann zwischen der cpu selbst und dem cpu kühler auch flüssigmetall verwendet?🤔

Vor 5 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Man muss mit Flüssigmetall zwischen Heatspreader & Kühler extrem aufpassen, es saut rum und bringt im Endeffekt nur einen minimalen Temperaturvorteil.

Vor 5 Monate
Roemu TT
Roemu TT

ITRaidDE okay, danke. Hat das einen speziellen Grund?

Vor 5 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Nein, Wärmeleitpaste.

Vor 5 Monate
Pferdesalami
Pferdesalami

Man kann den Heatspreader auch weglassen, dann hat man noch bessere Temperaturen. Man muss dann nur vorsichtig sein mit dem Aufsetzen des Kühlers, damit man die CPU nicht beschädigt.

Vor 5 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Naja, so einfach ist es ja nun auch nicht. Man braucht spezielle Halterungen für den Kühler, da der DIE entsprechend tiefer sitzt, als der IHS. Und so groß ist der Vorteil dann auch nicht, als dass sich der Aufwand und das Risiko lohnen würden.

Vor 5 Monate
Keine Werbung
Keine Werbung

Und was passiert wenn man dann noch anstatt der Wärmeleitpaste Flüssigmetall auf die CPU und Kühler aufträgt?

Vor 5 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Dann musst du verdammt aufpassen, dass das Flüssigmetall an Ort und Stelle bleibt, um keinen Kurzschluss zu verursachen. Die Temperaturen sind nochmal ca. 2-3 Grad besser.

Vor 5 Monate
Michael Hoppmann
Michael Hoppmann

eine frage weiß wer wofür die offenen kontakte da sind ? müssten die nicht eigentlich schon vom headspeader überbrückt werden, da der auch leitet ?

Vor 5 Monate
Michael Hoppmann
Michael Hoppmann

+ITRaidDE krass dass du so spät und auf ein so altes vid noch antwortest Und danke für die antwort, stimmt der chip ist ja auch so ~200mym hoch habe daran nicht gedacht Aber die Kontakte machen dann doch absolut keinen Sinn weil es ja offene Stellen sind an welchen keine Bauteile angeschlossen sind

Vor 5 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Der Heatspreader berührt die Kontakte gar nicht, der liegt ja auf dem Chip auf, der wiederum ein Stück höher ist, als die Platine. Wofür die Kontakte genau da sind, kann ich dir nicht sagen.

Vor 5 Monate
Max Franz Gaming
Max Franz Gaming

Bei mir senkt sich der Tackt beim i7 8700k mit 4.8 ghz betreibe ich ihn ich habe die kernspannung ganz leicht angehoben aber er tacktet sich bei 100%last nach c.a 4 sekunden dann so weit runter dass er exakt 95 watt verbraucht, hast du eine idee, woran das liegt, powerlimit ist auf 170% und ich habe das z370 a pro

Vor 5 Monate
Filipp mit F
Filipp mit F

Noch eine weitere Frage, bringt das auch was bei GPUs? Denn ich habe mir den Schnellkochtopf R9 290 geholt (gebraucht für läppische 70€ bekommen) und möchte eventuell die Wärmeleitpaste tauschen, da kam mir jetzt die Idee mit dem Flüssigmetall ^^

Vor 5 Monate
Filipp mit F
Filipp mit F

Hast du die Wärmeleitpaste von den Kontakten am Ende wieder entfernt?

Vor 5 Monate
Filipp mit F
Filipp mit F

+ITRaidDE Achso, ich dachte die wäre nur als Schutz während dem Auftragen des Flüssigmetalls gedacht ^^

Vor 5 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Nein, dann würde sie ja überhaupt nichts bringen.

Vor 5 Monate
D L
D L

Darum ist Ryzen besser... *Mikro fällt*

Vor 6 Monate
TurboAcki
TurboAcki

Gutes Video! Danke! Eine Frage, wieso die Heat shrink nicht direkt weg lassen? Früher liefen die Kühler doch auch direkt auf der CPU?

Vor 6 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Danke dir! So einfach ist das nicht mehr, da die Höhe der CPU dann nicht mehr zum Haltemechanismus des Kühlers passt.

Vor 6 Monate
Thorsten
Thorsten

Macht aber alles auch nur dann Sinn, wenn die Garantie der CPU abgelaufen ist.

Vor 6 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Oder es den Nutzer halt nicht interessiert... Sofern die CPU nicht von Anfang an defekt ist, ist es extrem unwahrscheinlich, dass sie innerhalb von 2-3 Jahren kaputt geht.

Vor 6 Monate
Jakob Rzymann
Jakob Rzymann

Hab in meinem Laptop beide GPUs und die CPU mit Flüssigmetal von Thermal Grizzly verwendet und habe 20C niedriger Temperatur am CPU und ca 18C weniger auf beiden GPU. Das ist echt spitze. Ich kann jetzt sogar meine Grafikkarten im Laptop übertakten mit Afterburner von MSI. Spitze!!!

Vor 6 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Sehr cool, das bringt insgesamt schon echt viel!

Vor 6 Monate
tr 20
tr 20

Mach das mal mit dem ryzen xD

Vor 6 Monate
tr 20
tr 20

ITRaidDE hab vergessen das die gelötet sind sorry xd

Vor 6 Monate
ITRaidDE
ITRaidDE

Macht keinen Sinn.

Vor 6 Monate
xTheQuestx
xTheQuestx

Das finde ich traurig von Intel. Die CPUs sind schon recht teuer gegenüber die von AMD, die aber mehr oder weniger völlig ebenbürtig sind, dazu noch günstig und dann ist Intel sich noch zu fein, die CPUs zu verlöten. Geiziger Laden ist Intel und das hat Intel überhaupt nicht nötig. GottseiDank hat AMD mit Ryzen einen richtigen Kracher rausgehauen, ansonsten wäre die Monopolstellung sicher für Intel und CPUs kaum noch zahlbar gewesen.

Vor 6 Monate

Nächstes Video

Сериал След. «Про микробов и людей»

38:30

Сериал След. «Про микробов и людей»

Сериал "След". Пятый канал

Aufrufe 36 052

Diese ungewöhnliche Substanz frisst Metall...

04:44

Diese ungewöhnliche Substanz frisst Metall...

YouFact Technologien

Aufrufe 1 500 000

10 tatsächlich existierende unnormal große Schiffe

11:24

Amazing Science Toys/Gadgets 6

10:08

Amazing Science Toys/Gadgets 6

Mr. Mind Blow

Aufrufe 3 500 000

Wir köpfen die 1000€ CPU!! - 10.000€ GAMING PC

07:25

I TURN 2 HEX NUTS into a 1 Ct DIAMOND RING

12:13

I TURN 2 HEX NUTS into a 1 Ct DIAMOND RING

Pablo Cimadevila

Aufrufe 38 000 000

Eine 370€ Enttäuschung - LEGO® Technic 42083 - Bugatti Chiron

28:10

Eine 370€ Enttäuschung - LEGO® Technic 42083 - Bugatti Chiron

Held der Steine Inh. Thomas Panke

Aufrufe 2 000 000

Mười Năm - Đen ft Ngọc... | Lip Sync Battle - Season 5 | Pete the Cat Childrens Books I Can Read Phonics Readers Learn to Read Lot 12 NEW$10.49 24d left